Von Stress zu Wohlbefinden

Mehr Kraft, Gelassenheit & Freude

buchbar von/bis

12.11. - 14.11.2021

Wir leben in unsicheren Zeiten, in jedem Aspekt unseres Lebens sehen wir uns Veränderungen ausgesetzt – das gilt für unsere Beziehungen, unsere Arbeit, unser Familienleben und unsere Pläne. In unserer Kultur werden wir dazu angehalten, Situationen, die uns verunsichern, wie Verlust oder Krankheit, große berufliche Herausforderungen oder andere persönliche Krisen, einfach durchzustehen. Wenn wir im medizinischen Bereich arbeiten, sind wir gewohnt, ein Gefühl der Verbundenheit mit Patienten aus Angst vor Überforderung oder Burnout auszublenden. Aber wir erkennen, dass wir uns gegenüber allem, was im Leben Freunde macht, verschließen. Im Falle drastischer Ereignisse scheitert unsere Strategie, sie zu ignorieren oder einfach durchzustehen, meist. Es kann passieren, dass wir uns immer depressiver oder lethargischer fühlen, unfähig, Klarheit oder Vertrauen zu entwickeln. Zunehmende Versagensängste führen dann dazu, dass wir uns als hilfloses Opfer der Umstände fühlen. Unser innerer Kritiker übernimmt die Herrschaft, und jede Chance auf Frieden oder Wohlbefinden schwindet. Christine Longaker, Autorin des Bestsellers „Dem Tod begegnen und Hoffnung finden“, internationale Palliativpflege-Ausbilderin und Pionierin der Hospizbewegung, ist eine der weltweit effektivsten Trainerinnen für Stressmanagement, Burnout-Prävention und Resilienzaufbau. Ihre Methoden sind speziell auf medizinische Fachkräfte sowie all jene zugeschnitten, die mit den großen Herausforderungen der Pflege und Betreuung von Patienten und ihren Angehörigen konfrontiert sind. Dieses Seminar vermittelt Einsichten und praktische Fertigkeiten, die es Ihnen ermöglichen, auch inmitten hochkomplexer Situationen im Umgang mit anderen präsent zu bleiben, ohne sich überfordert zu fühlen. Ihr Stresspegel wird abnehmen, wenn Sie lernen, sich durch Achtsamkeit und die angeleiteten Meditationen zu stärken. Es werden Methoden aufgezeigt, wie Sie die Präsenz der Meditation in Ihre Arbeit und Ihren Alltag einbringen können, um sich so wieder mit Ihren Quellen der Kraft, Klarheit, Gelassenheit und Freude zu verbinden. Themen für das zweitägige Seminar:

  • Einfühlungsvermögen und Mitgefühl: die entscheidenden Unterschiede
  • Die Hauptursachen von Burnout
  • Eine praktische Anwendung von Selbstmitgefühl als „Soforthilfe“ in akuten Krisensituationen
  • Burnout-Prävention: die Fallen in Zusammenhang mit Mitgefühl erkennen
  • Methoden, um sich selbst zu verstehen und zu vergeben
  • Vier Stärken zur Heilung und Verwandlung von innerem Leiden
  • Abbau der Barrieren für Selbstmitgefühl
  • Transformation des „inneren Kritikers“
  • Resilienzaufbau – Erforschung der Liebenden-Güte-Praxis
  • Training in mitfühlendem Zuhören in der Gruppe
  • Meditationen, um ein gesundes Gefühl der Verbundenheit und Mitgefühl für sich selbst und andere zu erwecken

Christine Longaker Trainerin für Selbstmitgefühl und Palliative Care
Christine Longaker, Autorin von „Dem Tod begegnen und Hoffnung finden“: Die emotionale und spirituelle Begleitung sterbender, das in neun Sprachen übersetzt wurde, verfügt über vierzig Jahre Erfahrung in der Ausbildung medizinischer Betreuer in authentischer Präsenz, Mitgefühl und Achtsamkeit. Sie hat eine Sammlung angeleiteter Meditationen zusammengestellt: „Freude, Gelassenheit und Selbstvergebung“; sie schreibt an einem Buch über Selbstmitgefühl und bietet auf dem Buch basierende Online-Kurse an. Christine ist bekannt für ihre herzliche und authentische Präsenz, die Klarheit und den Humor, mit denen sie ihre Seminare leitet.

Das Seminar kann nur stattfinden, wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist.

Malabar
1-2 Personen, ca. 25
Details anzeigenSchließen
inkl. Vollpension
2 Nächte
2 Personen
pro Person / Nacht
Das Zimmer besticht durch die Ausstattung mit indischen Möbeln und Gemälden. Zudem ist das Zimmer, neben Bad mit Dusche und WC, mit einer freistehenden Badewanne ausgestattet.
  • Doppelbett
  • Bad mit Dusche und frei stehender Badewanne
  • Schreibtisch
  • Telefon
  • WLAN
Malabar639.0025
Sansibar
1-2 Personen, ca. 25
Details anzeigenSchließen
inkl. Vollpension
2 Nächte
2 Personen
pro Person / Nacht
Eine Nacht auf Sansibar – so fühlen Sie sich in diesem Komfort Doppelzimmer. Liebevolle, afrikanische Elemente prägen die Ausstattung dieses Zimmers.
  • Doppelbett
  • Bad mit Rollstuhlfahrer gerechte Dusche und frei stehender Badewanne
  • Telefon 
  • Schreibtisch 
  • Sitzecke
  • WLAN
Sansibar639.0025
Kirchberg
1-2 Personen, ca. 25
Details anzeigenSchließen
inkl. Vollpension
2 Nächte
2 Personen
pro Person / Nacht
In dem Komfort Doppelzimmer „Kirchberg“ treffen klassische Elemente auf Moderne. Zur Ausstattung zählen ein großer runder Tisch in der Fensternische im klassischen Design, ein zugehöriger Kleiderschrank und ein Sideboard.
  • Doppelbett
  • Bad mit Dusche und frei stehender Badewanne
  • Schreibtisch 
  • Telefon
  • WLAN
Kirchberg639.0025
inkl. Vollpension
2 Nächte
2 Personen
pro Person / Nacht
Elegantes, im nord-westlichen Flügel des Schlosses gelegenes Doppelzimmer im Stil eines modernen Boutique Hotels.
  • Doppelbett
  • Dusche / Toilette
  • Schreibtisch
  • WLAN
 
Hohenlohe639.00
inkl. Vollpension
2 Nächte
2 Personen
pro Person / Nacht
Das romantische Doppelzimmer „Sophienberg“ bietet Ihnen einen herrlichen Blick auf die Jagst und die Weiten der Hohenloher Ebene. Das Zimmer ist rustikal aber modern ausgestattet.
  • Doppelbett
  • Dusche / Toilette
  • Schreibtisch
  • Sitzecke
  • WLAN
Sophienberg639.00
Eulennest I & II
1 Person, ca. 13
Details anzeigenSchließen
inkl. Vollpension
2 Nächte
1 Person
pro Person / Nacht
Die Eulennester I und II sind modern und hell eingerichtet. Sie verfügen über eine Fensternische, die zum Verweilen einlädt.
  • Einzelbett
  • Bad 
  • WLAN
Eulennest I & II439.0013
inkl. Vollpension
2 Nächte
1 Person
pro Person / Nacht
Das elegante und modern ausgestattete Einzelzimmer, im Stil eines modernen Hotelzimmers befindet sich im nord-westlichen Flügel des Schlosses.
  • Einzelbett
  • Dusche / Toilette
  • Schreibtisch
  • WLAN
Jagsttal439.00
Einzelzimmer Prinzessinengang
1 Person, ca. 13
Details anzeigenSchließen
inkl. Vollpension
2 Nächte
1 Person
pro Person / Nacht
Die Einzelzimmer im Prinzessinengang stechen durch ein schlichtes und helles Design hervor. Gemütliche Fensternischen mit Blick zur Jagst und zum Sophienberg laden zum Verweilen ein.
  • Einzelbett
  • Dusche / Toilette
  • Schreibtisch 
  • WLAN
Einzelzimmer Prinzessinengang439.0013
Twinzimmer im Prinzenbau
1-2 Personen, ca. 17
Details anzeigenSchließen
inkl. Vollpension
2 Nächte
2 Personen
pro Person / Nacht
Im Prinzenbau, nahe der Rezeption gelegen, erwarten Sie elegante, aber schlicht ausgestattete Zwei-Bett-Zimmer. Die Zimmer sind hell und einfach eingerichtet.
  • 2 Einzelbetten
  • Dusche / Toilette
  • Schreibtisch
  • WLAN
Twinzimmer im Prinzenbau639.0017